VON-TÜR-ZU-TÜR

VON-TÜR-ZU-TÜR ist unser Service. Momentan sind wir im Büro damit beschäftigt die Unterlagen für die Mitreisenden der Weihnachts- und Silvesterreisen vorzubereiten. Hierbei ist der Transfer, wie wir ihn nennen, besonders wichtig. Jeder Gast  wird von zu hause abgeholt und zum Ziel gebracht. Bei Kunden, die ihre Weihnachtsreise allein oder zu zweit antreten, kommt ein Fahrer von uns mit der Limousine nach Hause, holt die Kunden ab und bringt sie ans Urlaubsziel.

Bei den Gruppenreisen werden die Kunden auch von zu hause abgeholt. Aber danach werden sie zu einem Platz gefahren, an dem der Bus wartet um alle aufzunehmen. Dann fährt der Bus mit der Reisebetreuerin gemeinsam ans Ziel. Damit alles reibungslos klappt ist eine akribische Vorbereitung nötig. Die Kunden kommen nicht nur aus Münster, sondern auch aus den umliegenden Ortschaften. Jeder bekommt im Vorfeld eine Abholzeit, damit dann alle pünktlich beim Bus sind und losfahren können.

Bei all den Planungen wird auch immer eine zeitliche Sicherheit eingerechnet, denn die aktuelle Verkehrslage am Tag der Abholung kann nicht vorausgeplant werden. Und doch kann es passieren, dass Kunden warten müssen, weil die errechnete Abholzeit nicht erreicht wird. Ein Stau, oder ein Unfall auf der Fahrstrecke macht die schöne, aktribisch ausgerechnete Abholzeit kaputt 🙁

Unsere Fahrer

Carl-Detlev Düchting und Bertin Zellerhoff, unsere beiden “hauptamtlichen” Fahrer machen Ihre Sache aber immer zur allerbesten Zufriedenheit unserer Kunden. Sie rufen einen Tag vor Abreise an und sprechen mit den Kunden. Auch wenn Sie sich unterwegs verspäten sollten, aufgrund der Verkehrssituation, rufen sie beim wartenden Kunden an, damit er weiß, dass es etwas länger dauern könnte. So muss keiner unruhig werden und kann in Ruhe noch ein wenig Zeitung lesen. Unser Ziel ist es, dass der Urlaub für die Kunden schon bei der Anfahrt beginnt. Kein Stress soll entstehen. Jeder kann sich sofort auf den kommenden Urlaub einstellen und schon die Hinfahrt in Ruhe genießen.

Bei den Gruppenreisen, die im Bus ans Ziel gebracht werden, haben wir Busse gemietet und die Fahrer sind von den jeweiligen Busunternehmern. Natürlich sind auch sie immer zuvorkommend und nett. Das sind ausgebildete Fahrer, die ihre Arbeit gerne und gut machen.

Das Gepäck

 

Die Fahrer kümmern sich auch um das Gepäck der Kunden. Kein Kunde muss seinen Koffer selbst tragen. Herr Düchting und Herr Zellerhoff tragen den Koffer zum Auto, laden ihn ein und am Ziel bringen sie den Koffer ins Hotel. Auch einen Rollator, wenn er zusammengefaltet werden kann, nehmen wir mit. Natürlich soll der gewohnte Komfort auch im Urlaub genutzt werden.