Als Reiseveranstalter bedeutet das Thema: „Reisen“ Vieles.

Als Reiseveranstalter bedeutet das Thema: „Reisen“ Vieles, hauptsächlich Büroarbeit. „Reisen“ findet für uns darum häufig im Büro statt.

Organisieren, besprechen, fotografieren, klären, abfragen, telefonieren, vorbereiten,informieren und schreiben steht vor dem Reisen. Das ist unsere Aufgabe, damit unsere Kunden unbesorgt den Urlaub genießen können, den sie sich wünschen.

Natürlich reisen wir auch dafür. Wir schauen uns den Ort, das Hotel, die Kurklinik an. Sprechen mit den zuständigen Menschen und klären im Vorfeld die Fragen, die unsere Kunden interessieren. Danach entscheiden wir, ob das ein gutes Angebot ist und wir dieses anbieten wollen.

Leben & reisen VON-TÜR-ZU-TÜR hat sich bewusst für Reisen in Deutschland entschieden. Das hat verschiedene Gründe:

1. Unsere Kunden reisen gerne in Deutschland

2. Unsere Kunden schätzen kurze Anreisewege

3. Der Transfer in der Limousine direkt von der Haustür ans Urlaubsziel ist ein besonderer Service, der sich nicht für weite Strecken eignet.

 

Reisen ist Vieles, auch viel Vorbereitung 

Vorbereitung ist wichtig für das Gelingen einer Reise. Zunächst suchen wir die „richtigen Orte“ aus, d.h. Kurorte in Deutschland. Diese können in der Nähe liegen für die Kunden, die keine lange Anreise in den Urlaub wünschen.

Aber auch Nordsee und Ostsee sind gefragte Ziele bei Kunden, bei denen die Anreise auch länger dauern kann. (Alles aus der Sicht unseres Standortes Münster)

Wenn wir den passenden Ort gefunden haben, suchen wir entweder nach Hotels oder nach Kurkliniken. Beides ist möglich, da unsere Kunden entweder einen Erholungsurlaub suchen, bei der sie sich ihre Zeit frei einteilen können.

Aber viele Kunden machen einmal jährlich einen Urlaub für die Gesundheit und dafür halten wir dann Kurkliniken mit unterschiedlichen Ausrichtungen bereit. Hier kann jeder sich sein passendes Gebiet suchen und erhält dann verschiedene Therapien vor Ort. Entweder zur Linderung gewisser Krankheiten, oder als Prävention.

 

Verhandlungen über Angebote

Wenn wir die passenden Häuser gefunden haben, beginnen die Verhandlungen. Entweder läuft es gut und wir können entsprechende Angebote für unsere Kunden herausholen.

Oder wir bleiben in den Verhandlungen stecken und müssen uns ein anderes Hotel suchen und es geht wieder von vorne los.

So sind wir immer wieder auf der Suche nach neuen Zielen und Hotels. Das Gute dabei ist, dass sich hin und wieder die Hotels oder Kliniken selbst anbieten mit uns zusammenzuarbeiten. Darüber freuen wir uns besonders, denn das spart Zeit und erleichtert uns die Arbeit.

 

Reisen bedeutet Vieles, auch viel Büroarbeit

Ist alles im Vorfeld geklärt, beginnt für uns die Büroarbeit des „Reisens“. Nun müssen die Angebote in eine schriftliche Form gebracht werden. Fotos müssen ausgesucht werden und Formate bestimmt. Texte immer wieder gekürzt werden, da im Katalog nicht so viel Platz zur Verfügung steht.

Einmal im Jahr gibt es einen großen Katalog mit allen Zielen und Angeboten, der ca. im Oktober an alle Kunden und Interessenten versandt wird.

Innerhalb des Jahres geht es weiter mit Text und Fotos, die auf Flyer und Karten gedruckt werden. Wir erinnern unsere Kunden gern an die Reisen mit einem besonderen Schmankerl. Mal ist es ein Frühlingsgeschenk, d.h. wir spendieren den Kurbeitrag, oder die Gäste erhalten von uns täglich eine Flasche Wasser aufs Zimmer.

Auch wenn wir ein neues Hotel ins Programm nehmen, erfahren die Kunden von uns über ein mailing sofort davon, bevor es am Ende des Jahres in den Katalog kommt. Für uns ist es wichtig immer mit den Kunden im Gespräch zu bleiben. Dadurch unterscheiden wir uns von Internetanbietern.

Einerseits sind unsere Kunden nicht so Interneterfahren und andererseits lieben unsere Kunden es, immer mit der gleichen Mitarbeiterin zu sprechen. So kommen wir unseren Kunden entgegen. So können wir auch kleine Wünsche unserer Kunden erfüllen, da sich oft auch ein nettes Gespräch am Telefon entwickelt.

Natürlich empfangen wir Kunden und Interessenten gerne auch in unserem Büro. Wir richten uns einfach nach den Wünschen der einzelnen Menschen.

 

Reisen bedeutet Vieles, besonders “viel” Freude über Buchungen

Haben die Kunden sich entschieden, rufen sie bei uns an und wir klären alle Fragen am Telefon und die Menschen können auch direkt am Telefon buchen. Für viele ist das eine Erleichterung. Ein kleiner Teil kommt ins Büro um zu buchen. Wie auch immer, alle erhalten eine schriftliche Bestätigung.

Nach der Buchung beginnt für uns die Organisation der Reisen. Da wir die Gäste von zuhause abholen, muss geklärt werden, welches Auto von welchem Fahrer und zu welcher Zeit gefahren wird. Die Zimmer im Hotel müssen bestellt werden und die Wünsche der Kunden weitergegeben.

Am Tag vor der Abreise ruft der zuständige Fahrer bei den Kunden an um noch mal die Abfahrtszeit zu bestätigen. Er erzählt auch, dass er sich telefonisch meldet, wenn sich die Zeiten ändern, weil ein Stau auf der Straße ist o.ä.

Am Abreisetag fährt der Fahrer vor, lädt das Gepäck ins Auto und die Kunden ein. Der Urlaub beginnt 🙂